Język niemiecki z lektorem

07 lutego 2019 13:49 / 1 osobie podoba się ten post
Zaimki osobowe to: ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie, Sie.
W trzecim przypadku (komu) ich odpowiedniki to: mir, dir, ihm, ihr, ihm, uns, euch, ihnen, Ihnen
W czwartym przypadku (kogo) odpowiedniki brzmią: mich, dich, ihn, sie, es, uns, euch, sie, Sie
A teraz ćwiczenie:
Proszę wstawić w poniższych zdaniach zaimki osobowe w odpowiednim przypadku.
• Wie geht es [________] heute, Frau Müller?
• Ihre Familie will [________] heute Abend besuchen, Frau Krumm.
• Es macht [________] Spaß. Er arbeitet gern mit Patienten zusammen.
• Magst du den Patienten helfen? Ja, ich mag [________] helfen.
• Der Patient ist traurig. Die Pflegerin tröstet [________].
• Bring [________] bitte eine Tasse Tee! Ich habe Durst.
• Rufst du [________] morgen an? Ich habe am Abend Zeit für ein Gespräch.
• Die Pflegerinnen betreuen die Pflegebedürftigen. Sie geben [__________] Medikamente ein und waschen [___________], wenn es nötig ist.
• Mark hat gute Kontakte mit seinen Eltern. Er besucht [______] gern und hilft [___________] immer, wenn [_______] seine Hilfe brauchen.
• Wir haben Angst. Könnten Sie zu [_______] so schnell wie möglich kommen?

07 lutego 2019 13:57 / 2 osobom podoba się ten post
Poznaliśmy spójniki wymagające szyku prostego ADUSO, gdzie czasownik występuje na drugim logicznym miejscu w zdaniu. Teraz poszerzymy to spektrum o spójniki wymagające szyku przestawnego, który polega na tym, że bezpośrednio po spójniku występuje orzeczenie (czasownik), a następnie podmiot. Spójniki wymagające szyku przestawnego to:
DANN (wtedy, potem, następnie)
Spójnik ten można zastąpić innymi spójnikami, np.: DANACH; WEITER; SPÄTER, ANSCHLIEßEND.
DESHALB/ DARUM/ DESWEGEN (dlatego też)
SONST (w przeciwnym razie)
ALSO (a więc, zatem, wobec tego)
Czy możecie spróbować ułożyć z tymi spójnikami swoje własne zdania?
Ja się tymczasem żegnam i życzę Wam pieknego dnia:) Ich verabschiede mich und wünsche Euch einen schönen Tag:)
07 lutego 2019 14:36 / 2 osobom podoba się ten post
Oj ludkowie, ludkowie!!! Dlaczego nikt nie ćwiczy? Wszak nie święci garnki lepią a Übung macht den Meister....
Dla zachęty zrobię jedno zdanko ale te z czasownikiem rozdzielnie złożonym zostawiam dla miszczów, ponieważ ja z kolei ambitnie męczę się ze szwajcdojczem
"Anna: Hallo Maria, wie lange arbeitest du schon als Krankenpflegerin?"
07 lutego 2019 16:57 / 2 osobom podoba się ten post
tina 100%

Oj ludkowie, ludkowie!!! Dlaczego nikt nie ćwiczy? Wszak nie święci garnki lepią a Übung macht den Meister....
Dla zachęty zrobię jedno zdanko ale te z czasownikiem rozdzielnie złożonym zostawiam dla miszczów, ponieważ ja z kolei ambitnie męczę się ze szwajcdojczem :zaklopotanie:
"Anna: Hallo Maria, wie lange arbeitest du schon als Krankenpflegerin?"

Mam takie etapy albo się uczę albo mnie taki leń dopada że odpuszczam, ale jak się już zabiorę i rozkręce to wchodzi.Kursy grupowe bardziej motywują ale czasu brak.
07 lutego 2019 18:27 / 2 osobom podoba się ten post
Konwalia08

Mam takie etapy albo się uczę albo mnie taki leń dopada że odpuszczam, ale jak się już zabiorę i rozkręce to wchodzi.:czysci okulary:Kursy grupowe bardziej motywują ale czasu brak.

A nie masz ochoty nawet profilaktycznie napyskować jakiemuś Niemcowi, tak żeby na zadzie przysiadł?
07 lutego 2019 18:32 / 2 osobom podoba się ten post
Lektor.Beata

Zaimki osobowe to: ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie, Sie.
W trzecim przypadku (komu) ich odpowiedniki to: mir, dir, ihm, ihr, ihm, uns, euch, ihnen, Ihnen
W czwartym przypadku (kogo) odpowiedniki brzmią: mich, dich, ihn, sie, es, uns, euch, sie, Sie
A teraz ćwiczenie:
Proszę wstawić w poniższych zdaniach zaimki osobowe w odpowiednim przypadku.
• Wie geht es [________] heute, Frau Müller?
• Ihre Familie will [________] heute Abend besuchen, Frau Krumm.
• Es macht [________] Spaß. Er arbeitet gern mit Patienten zusammen.
• Magst du den Patienten helfen? Ja, ich mag [________] helfen.
• Der Patient ist traurig. Die Pflegerin tröstet [________].
• Bring [________] bitte eine Tasse Tee! Ich habe Durst.
• Rufst du [________] morgen an? Ich habe am Abend Zeit für ein Gespräch.
• Die Pflegerinnen betreuen die Pflegebedürftigen. Sie geben [__________] Medikamente ein und waschen [___________], wenn es nötig ist.
• Mark hat gute Kontakte mit seinen Eltern. Er besucht [______] gern und hilft [___________] immer, wenn [_______] seine Hilfe brauchen.
• Wir haben Angst. Könnten Sie zu [_______] so schnell wie möglich kommen?

 • Wie geht es Ihnen heute, Frau Müller?
• Ihre Familie will Sie heute Abend besuchen, Frau Krumm.
• Es macht ihm Spaß. Er arbeitet gern mit Patienten zusammen.
• Magst du den Patienten helfen? Ja, ich mag ihm helfen.
• Der Patient ist traurig. Die Pflegerin tröstet ihn. 
• Bring mir bitte eine Tasse Tee! Ich habe Durst.
• Rufst du mich morgen an? Ich habe am Abend Zeit für ein Gespräch.
• Die Pflegerinnen betreuen die Pflegebedürftigen. Sie geben ihnen Medikamente ein und waschen sie, wenn es nötig ist.
• Mark hat gute Kontakte mit seinen Eltern. Er besucht sie gern und hilft ihnen immer, wenn sie seine Hilfe brauchen.
• Wir haben Angst. Könnten Sie zu uns so schnell wie möglich kommen?
07 lutego 2019 20:10 / 1 osobie podoba się ten post
tina 100%

A nie masz ochoty nawet profilaktycznie napyskować jakiemuś Niemcowi, tak żeby na zadzie przysiadł?:hihi:

Czasem mam, ale cierpliwa jestem i kulturalna kulturalnie też można zdrowo dowalić ale trzeba słownictwo poszerzyć 
07 lutego 2019 21:35 / 2 osobom podoba się ten post
tina 100%

Oj ludkowie, ludkowie!!! Dlaczego nikt nie ćwiczy? Wszak nie święci garnki lepią a Übung macht den Meister....
Dla zachęty zrobię jedno zdanko ale te z czasownikiem rozdzielnie złożonym zostawiam dla miszczów, ponieważ ja z kolei ambitnie męczę się ze szwajcdojczem :zaklopotanie:
"Anna: Hallo Maria, wie lange arbeitest du schon als Krankenpflegerin?"

Mario, jak długo pracujesz już jako opiekunka?
07 lutego 2019 21:49 / 2 osobom podoba się ten post
Lektor.Beata

Na ogół sporo piszemy w formie grzecznosciowej, to teraz dla poćwiczenia formy Ty/ Du:
Proszę wstawić w poniższym tekście następujące czasowniki w 2. osobie l. poj. w czasie teraźniejszym: ausüben, schaffen, arbeiten, betreuen
Anna: Hallo Maria, wie lange […………] du schon als Krankenpflegerin?
Maria: Ich bin seit drei Jahren im Krankenhaus tätig. Davor habe ich ein Jahr lang in einer Arztpraxis gearbeitet.
Anna: Und warum […………] du einen Pflegeberuf […..]?
Maria: Es macht mir Spaß. Ich arbeite gern mit Patienten zusammen. Ich mag ihnen helfen.
Anna: Wie […………] du die Pflegebedürftigen?
Maria: Ich bringe ihnen zum Beispiel Essen, helfe bei der Körperpflege. Ich tröste sie und höre ihnen aufmerksam zu
Anna: Wie […………] du es, deine anstrengende Arbeit mit Spaß und Engagement zu machen?
Maria: Ich arbeite einfach gern im engen Kontakt mit den Patienten.
Anna: Schönen Dank für das Gespräch

Tutaj Lektor Beata zamieściła ćwiczenie. Wszystko jest w poleceniu wyjasnione. Zrobiłam pierwsze zdanie w celu zachęty, ale pewnie nuuuudy co? 
21 lutego 2019 13:02 / 1 osobie podoba się ten post
SCHÖNEN GUTEN TAG:) Ich bin da, falls jemand mich nach etwas fragen möchte:)
Piękne dzień dobry:) Jestem, gdy by ktoś chciał mnie o coś zapytać:)
21 lutego 2019 13:07
wichurra2

 • Wie geht es Ihnen heute, Frau Müller?
• Ihre Familie will Sie heute Abend besuchen, Frau Krumm.
• Es macht ihm Spaß. Er arbeitet gern mit Patienten zusammen.
• Magst du den Patienten helfen? Ja, ich mag ihm helfen.
• Der Patient ist traurig. Die Pflegerin tröstet ihn. 
• Bring mir bitte eine Tasse Tee! Ich habe Durst.
• Rufst du mich morgen an? Ich habe am Abend Zeit für ein Gespräch.
• Die Pflegerinnen betreuen die Pflegebedürftigen. Sie geben ihnen Medikamente ein und waschen sie, wenn es nötig ist.
• Mark hat gute Kontakte mit seinen Eltern. Er besucht sie gern und hilft ihnen immer, wenn sie seine Hilfe brauchen.
• Wir haben Angst. Könnten Sie zu uns so schnell wie möglich kommen?

Vielen lieben Dank Wichurra2!
 
Kleine Korrektur- Mała korekta:
 
Magst du den Patienten helfen? Ja, ich mag IHNEN helfen.- Ponieważ chodzi o liczbę mnogą: Lubię im pomagać.
 
SONST ALLES PERFEKT GEMACHT! - Poza tym (drobiazgiem) wszystko zrobiłaś/eś perfekcyjnie!
21 lutego 2019 13:19
Ponieważ na razie brak pytań, napiszę rozwiązania poprzednich zadań:
[…….] […….] Clemens Scholz. […….] […….] aus Deutschland und […….] in Mannheim. […….] […….] verheiratet und […….] zwei Kinder, zwei Töchter: Miriam und Anne. Von Beruf […….] […….] Lehrer. […….] […….] Deutsch an einem Gymnasium. […….] Arbeit macht […….] viel Spaß. In der Freizeit […….] […….] sehr gerne Sport. […….] […….] Rad fahren und joggen. […….] Töchter […….] auch gerne Fremdsprachen und […….] ein Instrument. […….] Frau Elisabeth […….] Krankenschwester. […….] […….] die Zeit zusammen verbringen. […….] […….] sehr gern in den Wald. Dort […….] […….] die Natur und bewundern verschiedene Landschaften. […….] […….] leidenschaftlich die Vögel singen.

Er heißt Clemens Scholz. Er kommt aus Deutschland und wohnt in Mannheim. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder, zwei Töchter: Miriam und Anne. Von Beruf ist er Lehrer. Er unterrichtet Deutsch an einem Gymnasium. Seine Arbeit macht ihm viel Spaß. In der Freizeit treibt er sehr gerne Sport. Er mag Rad fahren und joggen. Seine Töchter lernen auch gerne Fremdsprachen und spielen ein Instrument. Seine Frau Elisabeth ist Krankenschwester. Sie mögen die Zeit zusammen verbringen. Sie gehen sehr gern in den Wald. Dort beobachten sie die Natur und bewundern verschiedene Landschaften. Er hört leidenschaftlich die Vögel singen.
21 lutego 2019 13:21
MOŻE KTOŚ SPRÓBUJE - DLA SŁABSZYCH JĘZYKOWO OSÓB - PRZETŁUMACZYĆ TEN TEKST NA JĘZYK POLSKI?
a BARDZIEJ ZAAWANSOWANE OSOBY MOGŁYBY SPRÓBOWAĆ NAPISAĆ TAKI TEKST O SOBIE LUB KIMŚ Z RODZINY LUB O PODOPIECZNEJ/ PODOPIECZNYM.
Nie bójcie się proszę błędów - to dzięki błędom możemy iść do przodu i rozwijać się!
KOPF HOCH - GŁOWA DO GÓRY!
21 lutego 2019 13:27
Anna: Hallo Maria, wie lange […………] du schon als Krankenpflegerin?
Maria: Ich bin seit drei Jahren im Krankenhaus tätig. Davor habe ich ein Jahr lang in einer Arztpraxis gearbeitet.
Anna: Und warum […………] du einen Pflegeberuf […..]?
Maria: Es macht mir Spaß. Ich arbeite gern mit Patienten zusammen. Ich mag ihnen helfen.
Anna: Wie […………] du die Pflegebedürftigen?

Anna: Hallo Maria, wie lange arbeitest du schon als Krankenpflegerin?
Maria: Ich bin seit drei Jahren im Krankenhaus tätig. Davor habe ich ein Jahr lang in einer Arztpraxis gearbeitet.
Anna: Und warum übst du einen Pflegeberuf aus?
Maria: Es macht mir Spaß. Ich arbeite gern mit Patienten zusammen. Ich mag ihnen helfen.
Anna: Wie betreust du die Pflegebedürftigen?
Maria: Ich bringe ihnen zum Beispiel Essen, helfe bei der Körperpflege. Ich tröste sie und höre ihnen aufmerksam zu.
Anna: Wie schaffst du es, deine anstrengende Arbeit mit Spaß und Engagement zu machen?
Maria: Ich arbeite einfach gern im engen Kontakt mit den Patienten.
Anna: Schönen Dank für das Gespräch

Maria: Ich bringe ihnen zum Beispiel Essen, helfe bei der Körperpflege. Ich tröste sie und höre ihnen aufmerksam zu
Anna: Wie […………] du es, deine anstrengende Arbeit mit Spaß und Engagement zu machen?
Maria: Ich arbeite einfach gern im engen Kontakt mit den Patienten.
Anna: Schönen Dank für das Gespräch

21 lutego 2019 13:46 / 1 osobie podoba się ten post
Lektor.Beata

Anna: Hallo Maria, wie lange […………] du schon als Krankenpflegerin?
Maria: Ich bin seit drei Jahren im Krankenhaus tätig. Davor habe ich ein Jahr lang in einer Arztpraxis gearbeitet.
Anna: Und warum […………] du einen Pflegeberuf […..]?
Maria: Es macht mir Spaß. Ich arbeite gern mit Patienten zusammen. Ich mag ihnen helfen.
Anna: Wie […………] du die Pflegebedürftigen?

Anna: Hallo Maria, wie lange arbeitest du schon als Krankenpflegerin?
Maria: Ich bin seit drei Jahren im Krankenhaus tätig. Davor habe ich ein Jahr lang in einer Arztpraxis gearbeitet.
Anna: Und warum übst du einen Pflegeberuf aus?
Maria: Es macht mir Spaß. Ich arbeite gern mit Patienten zusammen. Ich mag ihnen helfen.
Anna: Wie betreust du die Pflegebedürftigen?
Maria: Ich bringe ihnen zum Beispiel Essen, helfe bei der Körperpflege. Ich tröste sie und höre ihnen aufmerksam zu.
Anna: Wie schaffst du es, deine anstrengende Arbeit mit Spaß und Engagement zu machen?
Maria: Ich arbeite einfach gern im engen Kontakt mit den Patienten.
Anna: Schönen Dank für das Gespräch

Maria: Ich bringe ihnen zum Beispiel Essen, helfe bei der Körperpflege. Ich tröste sie und höre ihnen aufmerksam zu
Anna: Wie […………] du es, deine anstrengende Arbeit mit Spaß und Engagement zu machen?
Maria: Ich arbeite einfach gern im engen Kontakt mit den Patienten.
Anna: Schönen Dank für das Gespräch

Schwester Ana ich mus mal...Warten sie Kurtz, ja ich versuche...komme sie?! Ja ich bin da.Ja schwester..jetzt ist aber zu spat..
Ta witryna wykorzystuje pliki cookies. Wyrażasz zgodę na używanie cookies, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. Zapoznaj się z polityką prywatności.